6. Woche

Die sechste Woche und wir campen schon im Garten -

das Outdoor-Leben wurde entdeckt.

Es wird draußen gefressen, getobt und geschlafen. Trotz des wechselhaften Wetters verbringen die Lütten die meiste Zeit draußen und nutzen die überdachte Terrasse, wenn es mal wieder heftig regnet. Der Garten wurde nochmal erweitert und es kamen einige Spielmöglichkeiten dazu. Fina entwöhnt ihre Racker immer mehr und lässt sie nicht mehr so oft an die Zitzen. Sie fressen aber inzwischen auch ganz gut gemeinsam aus der großen Schüssel. Abends beim Einschlafen hören die Kleinen ihre Geräusche-CD, was alle gut mitmachen und sie nicht sonderlich beeindruckt. 

Diese Woche wurden alle zum dritten Mal entwurmt und am Donnerstag war die erste Impfung, die alle gut überstanden haben. Sie sind alle so süß und niedlich - jeder ein Original und wunderbar gemacht. Man muss sie einfach knuddeln, kuscheln und liebhaben. Die Racker bekommen auch immer sehr viel Besuch, so dass die Streicheleinheiten nie zu kurz kommen.

Download video: MP4 format

Download video: MP4 format

Download video: MP4 format

Download video: MP4 format

Download video: MP4 format

Kromfohrländer Bella Fina
Bella Fina