2. Woche

Wir sind noch nicht mal zwei Wochen alt

und hatten schon wieder ein Fotoshooting - wir wollen uns nämlich vorstellen.

Bosse (der Sesshafte)

Bendix (der Gesegnete)

Bente (die Gesegnete)

Beela (schön - Bela, Stern - Beelia)

Biscuit (Keks)

Bolle (der Kleine)

Bekka (die Fesselnde)

Bina (Verständnis)

Nochmal in der Geburtsreihenfolge je zwei Bilder

Es wird lebhafter in der Wurfkiste und wir haben auch schon das Zwischenbrett entfernt, um sie zu vergrößern. Die Lütten haben kräftig zugenommen und ihr Geburtsgewicht alle verdoppelt. Manche haben die 600g-Marke auch schon überschritten. Diese Woche wurden auch schon die winzigen Krallenspitzen abgeknipst, damit das Säugen für Fina angenehmer wird. Die ersten versuchen auch schon auf die Beine zu kommen - das braucht wohl noch etwas Übung ...

Bis zum Ende der Woche gibt es bestimmt nochmal Neuigkeiten.

 

Die ersten zwei Wochen sind um. Am 12. Lebenstag haben die ersten vier - Bosse, Bolle, Bina und Bente - ihre Augen geöffnet, gefolgt von Bendix und Bekka am 13. Lebenstag und gestern dann am 14. Lebenstag Biscuit und Beela. Sie versuchen auch schon wackelig zu stehen und zu gehen - manche schaffen sogar ein paar Schritte bis sie wieder umfallen. Gestern wurden auch alle entwurmt und die meisten hatten die Paste schmatzend weggelutscht - erstmals einen anderen Geschmack als Muttermilch - nur Bekka musste sich ordentlich dabei schütteln. Hat wohl ihren Geschmack nicht ganz getroffen. Alle nehmen ordentlich zu und die meisten haben inzwischen die 700g-Marke geknackt.

Download video: MP4 format

Kromfohrländer Bella Fina
Bella Fina