8. Woche

Die Tage sind gezählt - die Lütten sind 8 Wochen alt


Die ersten Welpen gehen am nächsten Samstag bereits in ihr neues Zuhause. Wir können es noch gar nicht glauben. Eine Umstellung für uns alle - vor allem aber für die Kleinen, ohne Geschwister zum Raufen, Toben und Kuscheln. Ohne die strenge und geliebte Mama, die nun kräftig ihr Kleinen erzieht und auf ihr eigenes Leben vorbereitet.

Diese Woche hatten wir schon ein strammes Programm mit Waldspaziergang, Kindernachmittag, Ausflug auf die große Wiese, Autofahren, dann auch noch Impfen, Chippen und die Wurfabnahme. Der Besuch von fremden Vierbeiner war auch etwas aufregend. Drei unbekannte Kromis zur Wurfabnahme war noch ganz normal, aber der große schwarze Labradorrüde im Garten musste doch erst genau beobachtet werden. Dann kam noch so ein großer schwarzer Mann mit "Besen" und "Pinsel", um den Schornstein zu reinigen. Der war aber sehr nett und freute sich über die süßen Kleinen.

Die Zeit läuft und die Rasselbande muss noch einiges kennenlernen. Am Montag gehen wir in den Kindergarten und mal sehen, was die Woche noch so mit sich bringt.

Asmus Levi vom Huvenhoop



Asmus Levi genannt Levi

hat sein neues Zuhause in Buxtehude


April Frieda vom Huvenhoop



April Frieda genannt Frieda

hat ihr neues Zuhause in Deinstedt


Allegro Theo vom Huvenhoop



Allegro Theo genannt Theo

hat sein neues Zuhause in Pinneberg


Ally vom Huvenhoop



Ally früher American Cookie genannt

hat ihr neues Zuhause in Hildesheim


Abbie vom Huvenhoop



Abbie

hat ihr neues Zuhause in Ashausen

bei Buchholz



Axel Pinkus vom Huvenhoop



Axel Pinkus früher Amigo genannt

hat sein neues Zuhause in Münster


Amica Lucy vom Huvenhoop



Amica Lucy genannt Lucy

hat ihr neues Zuhause in Stuhr

bei Bremen


Anni vom Huvenhoop



Anni früher Alma genannt

hat ihr neues Zuhause in Detmold

bei Bielefeld


Aura vom Huvenhoop



Aura

hat ihr neues Zuhause in Escheburg


Kromfohrländer Bella Fina
Bella Fina